Aktivitäten

Tut-mir-gut

Leckerer Abschluss der Apfelwoche

 

„Hm, schmeckt das gut!“, schwärmt der 7-jährige Peter und lässt sich gleich noch einen Nachschlag Apfelmus mit Vanillesoße geben. Das Mus und leckere Obstspieße haben die Kinder der jahrgangsübergreifenden Klassen 1/2 A und B zum Abschluss einer Apfelwoche selbst zubereitet. In der Themenwoche gab es viel zu lernen über das Obst, das rund um den Teilstandort Altendorf der KGS Meckenheim wächst und den Ort prägt.

 

Bei einem Gang durch die Plantagen hatte zuvor Ortsvorsteher und Landwirt Hermann-Josef Nöthen den Kindern die verschiedenen Apfel- und Obstsorten erklärt und ihnen erlaubt, selber Äpfel für Apfelmus und Obstspieße zu pflücken.

 

 

 

 

Vor der Zubereitung stand noch eine Geschmacksprobe der verschiedenen Apfelsorten an. Dabei kosteten die Kinder, wie verschiedene Äpfel schmecken und gaben ihr Urteil in einer Tabelle an.

„Unsere Schulneulinge beginnen jetzt erst zu lesen, deswegen haben wir uns in der Klasse auf Symbole geeinigt“, berichtet die Klassenlehrerin der 1/2 B, Gudrun Unterkofler.

Die KGS Meckenheim ist „Tut-mir-gut“-Schule und daher sind solche Projekte wichtiger Bestandteil des Schulprogramms und werden regelmäßig durchgeführt.

 

 

Auch nach der Apfelwoche ist noch lange nicht Schluss mit den gesunden Vitaminen für die Schulkinder. Seit vielen Jahren bringen die Apfelbauern des Ortes im Herbst und Winter einmal in der Woche eine große Kiste Äpfel in die Schule. Zum Frühstück gibt es in allen Klassen jeden Tag auf diese Weise eine gesunde und vitaminreiche Beilage. „Wir sind den Apfelbauern sehr dankbar, dass sie so selbstverständlich und unbürokratisch unsere Schule unterstützen“, meint Heike Heier, Klassenlehrerin der 1/2 A, „dieses Geschenk ist eine gesunde Bereicherung des Frühstücks in den Wintermonaten.“

 

 

Kontakt

KGS - Meckenheim
Kirchplatz 3
53340 Meckenheim

E-Mail: sekretariat@kgs.meckenheim.de
Tel.: 02225 / 836 65-0

Kinder- und Jugendbetreuung Meckenheim g UG
Kirchplatz 3
53340 Meckenheim

E-Mail: ruelberg@kiju-ug.de

Tel.: 02225 - 836-65-19


 

Free Joomla! templates by AgeThemes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.