Aktivitäten

Theater

Poetisches Schattentheater an der KGS Meckenheim

Mitte Januar kamen die Kinder der KGS Meckenheim erneut in den Genuss ein Theaterstück live in der Schule zu erleben. In diesem Jahr wurde das Stück "Peterchens Mondfahrt" vom Theater Nimmerland in der Turnhalle aufgeführt. Die Produktion lieferte eine interessante Interpretation des Klassikers in Form eines integrierten Schattentheaters. Dies wurde untermalt mit klassischer Musik, die eigens dafür von Thomas Dorsch komponiert und vom Orchester des Staatstheaters Oldenburg eingespielt wurde.

 


Wer kennt nicht die Geschichte vom Maikäfer Sumsemann, der mit zwei Kindern zum Mond fliegt, um sein sechstes Beinchen zu holen? In dem gezeigten poetischen Schattentheater wurde die Geschichte auf dem Hintergrund der Frage neu interpretiert: "Wer war zuerst auf dem Mond? War es der Maikäfer Herr Sumsemann aus dem bekannten Theaterstück „Peterchens Mondfahrt“ oder war es Neil Armstrong wie bisher bekannt. Dabei nahm eine Wissenschaftlerin, hervorragend gespielt von der Berliner Schauspielerin Jasmin Maurer, den Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Reise. Sie wollte den Beweis erbringen, dass der Maikäfer Herr Sumsemann als erster sein Beinchen auf den Mond gesetzt hatte. Bei der Klärung dieser Frage, wurde dem Zuschauer einzelne Szenen anhand von Scherenschnitten visualisiert, die auf den immer sichtbaren Mond projeziert wurden. Am Ende gab es einen tosenden Applaus für diese außergewöhnliche Inszenierung. Ein Theatererlebnis, das den Kindern der KGS Meckenheim sicher noch lange im Gedächtnis bleiben wird.




 

Kontakt

KGS - Meckenheim
Kirchplatz 3
53340 Meckenheim

E-Mail: sekretariat@kgs.meckenheim.de
Tel.: 02225 / 836 65-0

Kinder- und Jugendbetreuung Meckenheim g UG
Kirchplatz 3
53340 Meckenheim

E-Mail: ruelberg@kiju-ug.de

Tel.: 0159 – 01 87 12 18


 

Free Joomla! templates by AgeThemes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.