Aktivitäten

Waldjugendspiele an der Tomburg in Wormersdorf

Meckenheim - Am 17. September 2019 nahmen alle Schulkinder der Stufe 4 der KGS Meckenheim an den Waldjugendspielen an der Tomburg in Wormersdorf erfolgreich teil. Das Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft hatte 7 Schulen mit insgesamt 383 Schülerinnen und Schülern eingeladen sich an 10 Stationen über den Wald spielerisch zu informieren.

Die Forstbeamtin Frau Tölle begrüßte die 83 Schulkinder der KGS Meckenheim und besprach die Waldregeln und den Ablauf der Waldjugendspiele. Der zu bewältigende Waldparcours war ca. 2,5 km lang und hatte 10 Stationen, die von den Kindern bearbeitet werden konnten. Für jede Station hatten die Klassen ungefähr 15 Minuten Zeit. Zu den beliebtesten Stationen gehörten die Baumstamm-Balancier-Station, die Entdeckung der Waldbodenbewohner und die abschließende Zapfenwurfstation.

Nach etwa 3 Stunden erhielten die hochmotivierten Waldgänger ihre Urkunden und fuhren mit einem enormen Wissensgewinn über Flora und Fauna zurück nach Meckenheim.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

Kontakt

KGS - Meckenheim
Kirchplatz 3
53340 Meckenheim

E-Mail: sekretariat@kgs.meckenheim.de
Tel.: 02225 / 836 65-0

Kinder- und Jugendbetreuung Meckenheim g UG
Kirchplatz 3
53340 Meckenheim

E-Mail: ruelberg@kiju-ug.de

Tel.: 02225 - 836-65-19


 

Free Joomla! templates by AgeThemes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.