Unser Konzept

Mit unserem Offenen Ganztag an der KGS haben wir eine ganztägige Betreuung für Ihre Kinder bis 16:00 Uhr (freitags bis 15:00 Uhr) geschaffen. Es stehen Ihnen zwei Abholzeiten zur Verfügung: von 15:00 bis 15:15 Uhr oder von 15:45 bis 16:00 Uhr.

Für Eltern, die eine längere Betreuung dringend benötigen, bieten wir gegen einen zusätzlichen Beitrag eine Spätbetreuung bis 17:00 Uhr (freitags bis 16:00 Uhr) an. In der Zeit von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr können die Kinder jederzeit abgeholt werden.

Entstanden sind wir 2004 als eine der ersten offenen Ganztagsschulen in NRW und blicken daher auf eine langjährige Erfahrung und eine stetige Weiterentwicklung zurück.

Mit unserem Ganztagsklassenkonzept (alle Erstklässler, die die OGS besuchen, werden in einer Klasse zusammengefasst) können wir eine gute Verzahnung zwischen Vor- und Nachmittag gewährleisten. Lehrerinnen und OGS-Betreuerin arbeiten eng zusammen und bilden ein Team. Teile des Unterrichts können auf den Nachmittag (bis 15:00 Uhr) verlegt werden. Für den Schulalltag bedeutet dies u.a. eine bessere Rhythmisierung für die Kinder, d. h. Phasen der Anspannung und Entspannung können bedürfnisgerechter variiert werden.

Die großen OGS-Klassenräume bieten im hinteren Bereich des Raumes eine Bauecke und einen Rückzugsbereich und sind multifunktional ausgestattet. Die Räume verfügen über rollbare Schultische und bewegliches Mobiliar, sodass bei Bedarf auf unterschiedliche Betreuungsbedürfnisse spontan und situationsabhängig eingegangen werden. Allen Kindern stehen zusätzlich OGS-Gruppenräume zur Verfügung, die den Kindern die Möglichkeit zur Ruhe und Entspannung bieten und gleichzeitig Gelegenheit zum Spielen, Bewegen, Erkunden und Zusammensein geben. Folgende unterschiedliche Bereiche sind in den OGS-Räumen vorhanden: Gemütliche Lese- und Entspannungsecke, Konstruktions- und Bauecke, Tische zum Basteln, Malen und für Gesellschaftsspiele. Mehr zum Konzept erfahren Sie unter dem Unterpunkt „Konzept“.

Als Träger der Offenen Ganztagschule fungierte bis zum Ende des Schuljahres 2017-2018 der Förderverein der KGS. Seit dem Schuljahr 2018-2019 liegt die Trägerschaft des Ganztages an der KGS in den Händen der Kinder- und Jugendbetreuung Meckenheim gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt).

Das OGS-Betreuungskonzept der KGS bieten wir auch im Teilstandort in Altendorf an. Auch hier haben die Eltern die Möglichkeit, zwischen OGS und Übermittagsbetreuung bis 13:30 Uhr zu wählen.

Termine

01.06.2020
Pfingstferien (schulfrei)
Ort: Altendorf + KGS
11.06.2020
Fronleichnam (schulfrei)
Ort: Altendorf + KGS
12.06.2020
Beweglicher Ferientag (schulfrei)
Ort: Altendorf + KGS
22.06.2020
Zeugnisausgabe für die Stufen 1 – 3
Ort: Altendorf + KGS
25.06.2020
Abschlussgottesdienst
Ort: Altendorf + KGS
26.06.2020
Ausgabe der Zeugnisse Stufe 4 und Verabschiedung der Viertklässler letzter Schultag vor den Sommerferien – (Unterrichtsschluss 11:30 Uhr)
Ort: Altendorf + KGS
29.06.2020
Sommerferien
Ort: KGS + Altendorf

 

Kontakt

KGS - Meckenheim
Kirchplatz 3
53340 Meckenheim

E-Mail: sekretariat@kgs.meckenheim.de
Tel.: 02225 / 836 65-0

Kinder- und Jugendbetreuung Meckenheim g UG
Kirchplatz 3
53340 Meckenheim

E-Mail: ruelberg@kiju-meckenheim.de

Tel.: 02225 - 836-65-19


 

Free Joomla! templates by AgeThemes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.