Aktivitäten

Projekt "Rund um die Welt"

Kinder des 4. Schuljahres verfassen Zeitungsartikel zu ihrem Projekt "Rund um die Welt"

Rund um die Welt

Meckenheim – Am 23.10.2015 war für die Kinder der Klasse 4 D der KGS Meckenheim ein ganz besonderer Tag. Die Kinder präsentierten ihren Eltern Lernplakate über ein Land, das sie besonders interessierte. Es gab viele verschiedene Länder, über die berichtet wurden z.B. Schweiz, Italien, Österreich, Mazedonien, Frankreich, Tansania und viele mehr. Dafür haben die Kinder wochenlang gearbeitet. 

Zuerst haben sie im Internet und Büchern recherchiert, dann eigene Texte geschrieben, passende Bilder gesucht und ein Lernplakat gestaltet. Zuerst stellten die Schülerinnen und Schüler ihre Lernplakate in der eigenen Klasse vor. Die Kinder und die Klassenlehrerin Frau Schweichel gaben den Kinder-Refernten Tipps und hoben hervor, was besonders gut gelungen war. Die Kinder hatten dann die Idee, die Lernplakate ihren Eltern vorzustellen. Gesagt – getan. Gemeinsam wurde überlegt, wie sie das Fest gestalten wollten. Zuerst wurden die Besucherinnen und Besucher in verschiedenen Sprachen begrüßt und einige internationale Lieder gesungen, bevor die Lernplakate in Kleingruppen vorgestellt wurden. Jede Familie brachte passend zum Lernplakat eine landestypische Speise mit. Nach der Vorstellung der Plakate wurde das vielfältige Buffet eröffnet. Das war ein toller Nachmittag für alle Kinder und Besucher, bei denen alle viel Spaß hatten und viel gelernt haben.



geschrieben von Charlotte Görlich, Linda Strauchpick, Nils Jäschke und Xenia Vezenkovska                             der Sonnenblumenklasse 4 D der KGS Meckenheim

 




Rund um die Welt

Meckenheim – Am 23.10.2015 war für uns, die Kinder der Klasse 4 D der KGS Meckenheim, ein ganz besonderer Tag. An diesem Tag präsentierten wir unseren Eltern Lernplakate über ein Land, das uns besonders interessierte. Es gab viele verschiedene Länder, über die wir berichteten. Mit dabei waren  z.B. Schweiz, Italien, Österreich, Mazedonien, Frankreich, Tansania und viele mehr. Dafür haben wir wochenlang gearbeitet. Zuerst haben wir im Internet und Büchern recherchiert, dann eigene Texte geschrieben, passende Bilder gesucht und ein Lernplakat gestaltet. Zuerst wurden unsere Lernplakate vor unsereren Mitschülerinnen und Mitschülern vorgestellt. Anschließend haben wir und unsere Klassenlehrerin Frau Schweichel den "Referenten" Tipps gegeben und hervorgehoben, was besonders gut gelungen war. Weil das so gut geklappt hat und alle mächtig stolz auf ihr Plakat waren, hatten wir die Idee, die Lernplakate bei einem Fest unseren Eltern vorzustellen. Gesagt – getan. Gemeinsam wurde überlegt, wie wir das Fest gestalten wollten. Zuerst wurden die Besucherinnen und Besucher in verschiedenen Sprachen begrüßt und einige internationale Lieder gesungen, bevor wir die Lernplakate in Kleingruppen vorstellten. Gemeinsam mit unseren Familien hatten wir vorher überlegt, welche landestypische Speise wir mitbringen konnten. Nach der Vorstellung der Plakate wurde dann das vielfältige Buffet eröffnet. Das war ein toller Nachmittag für uns alle, bei denen alle viel Spaß hatten und viel gelernt haben.


geschrieben von Charlotte Görlich, Linda Strauchpick, Nils Jäschke und Xenia Vezenkovska                             der Sonnenblumenklasse 4 D der KGS Meckenheim

 

 

Kontakt

KGS - Meckenheim
Kirchplatz 3
53340 Meckenheim

E-Mail: sekretariat@kgs.meckenheim.de
Tel.: 02225 / 836 65-0

Kinder- und Jugendbetreuung Meckenheim g UG
Kirchplatz 3
53340 Meckenheim

E-Mail: ruelberg@kiju-ug.de

Tel.: 0159 – 01 87 12 18


 

Free Joomla! templates by AgeThemes

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.